___________________________________________________________________________________________

Gerd Pinker Einradcup 2010

Auch dieses Jahr lädt die Einradgruppe des SV Riedlhütte e.V. und der RSV Grafenau zum Gerd Pinker Einradcup, der nun schon in der 3ten Auflage stattfindet ein.

Es werden Wettkämpfe in spannenden Disziplinen wie beispielsweise Weitsprung, Sprint oder dem einradtypischen Obstacle Parcours ausgetragen.

Für entsprechende Bewirtung in der 3 fach Turnhalle der Stadt Grafenau wird durch den RSV Grafenau bestens gesorgt.

Weitere Infos zum genaueren Ablauf gibt’s in der Ausschreibung. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und auch Zuschauer, für die der Eintritt selbstverständlich frei ist!

 

Zum Anmeldeformular hier entlang

und hier gibt es die Ausschreibung

___________________________________________________________________________________________

“Landkreismeister im Einradfahren beim 2. Gerd Pinker Einradcup in Riedlhütte gekürt!” (Juli 2009)

Vergangenes Wochenende hatte der RSV Grafenau nach Riedlhütte zur offenen Landkreismeisterschaft im Einradfahren und zum 2. Gerd Pinker Einradcup eingeladen.

Bei etwas besseren Witterungsverhältnissen als im letzten Jahr konnte die gesamte Veranstaltung im freien auf der örtlichen Schul- und Tennissportanlage abgehalten werden.

Die Fahrer und Fahrerinnen mussten in den Disziplinen Sprint, 10m Langsamfahren und Obstacle -einem speziellen Slalomparcours- ihr Können zeigen. Die Titeln des Landkreismeisters ging an: Elena Thamm Jg. 2002, Marie Niedermaier Jg. 2001, Pia Friedl (alle SV Riedlhütte) Jg. 2000, Timo Bichler (RSV Grafenau)Jg. 1999, Katharina Denk Jg. 1998, Natalie Winkler Jg. 1997, Sandra Hoffmann Jg. 1996 und Katharina Bildl(alle SV Riedlhütte) Jg. 1993.

Des Weiteren fand ein Staffelrennen auf dem Einrad statt. Der souveräne Sieg ging hier an das Team aus Riedlhütte mit Trainerin Katharina Bildl, Anna Bildl,  Katharina Denk und  Marie Niedermaier.

Hauptsponsor Gerd Pinker vom IT Computershop sprang schließlich noch persönlich bei dem mit organisierten Gaudirennen auf normalen Mountainbikes ein. Als besondere Herausforderung mussten die Teams hier dieses Jahr an einer Art „Schießstand“ Tennisbälle in Eimern versenken und je nach Trefferzahl zusätzlich Strafrunden ablaufen. Der Sieg ging an die Mannschaft der Fahrschule Zettl mit Fabian Segl, Christopher Paukner und Sebastian Zettl.

Auch das Rahmenprogramm hatte heuer viel zu bieten. Neben einem perfekt vorbereiteten Auftritt der Einradgruppe Riedlhütte stand vor der Siegerehrung noch die Verlosung eines  Cabriowochenende, eines Einrads und vielem mehr an.

Am Ende wurde die Siegerehrung durch Riedlhüttes 2. Bürgermeister Herrn Gollis, Gerd Pinker und den Organisatoren des RSV Grafenau Tim Kluiber und Peter de Graaf durchgeführt, die allen Teilnehmern Urkunden und Pokale überreichten.